Zusammenarbeit von CoronaMelder mit anderen Ländern

Seit 30. November 2020 tauscht CoronaMelder Codes mit Apps einiger anderer Länder in Europa aus. Dieser Austausch erfolgt genau wie zwischen zwei Benutzern von CoronaMelder. Stellt sich danach bei einem Corona-Test heraus, dass einer von Ihnen Corona hat? Und meldet er oder sie das in der App? Dann bekommt die andere Person eine Nachricht.

Seit 30. November 2020 funktioniert CoronaMelder mit anderen Corona-Apps aus:

Warum diese Zusammenarbeit?

Sie können einem ausländischen Benutzer einer Corona-App in den Niederlanden begegnen. Zum Beispiel jemandem aus Deutschland, der in die Niederlande gereist ist. Oder Sie begegnen jemandem im Ausland. Zum Beispiel wenn Sie nach Deutschland reisen. Oder wenn Sie jemandem aus Deutschland in Dänemark begegnen.

Stellt sich später heraus, dass der ausländische Benutzer Corona hat? Und meldet er dies in der App? Dann erhalten Sie eine Nachricht von CoronaMelder. Und umgekehrt. Die Zusammenarbeit mit Apps anderer Länder ist also auch praktisch für Menschen, die in Grenzregionen wohnen und/oder arbeiten.

Testergebnis in CoronaMelder melden

CoronaMelder funktioniert nur in Zusammenarbeit mit dem Niederländischen GGD und mit Tests, die in den Niederlanden anerkannt werden. Machen Sie einen Corona-Test im Ausland? Und stellt sich heraus, dass Sie Corona haben? Dann können Sie dies also nicht über CoronaMelder melden.

Datenschutz

Die Apps der europäischen Länder, mit denen CoronaMelder zusammenarbeitet, teilen dieselben Ausgangspunkte in Bezug auf den Datenschutz:

Die Daten, die an den gemeinsamen Server gesendet werden, werden höchstens 14 Tage gespeichert. Genau wie bei CoronaMelder. Nur die Codes aus den Apps werden an den Server gesendet oder dort gespeichert. Keine anderen Dateien.

Europäische Länder können sich mit dem gemeinsamen Server verbinden, wenn sie eine dezentralisierte App haben. Die App erfasst die Codes von Benutzern, die sich mit Corona angesteckt haben. Die App vergleicht dann die Codes mit den Codes auf Ihrem Telefon.

Zum Vergleich: Bei einer zentralisierten App werden die Codes an einem zentralen Standort gesammelt und dort verglichen. Eine Übersicht der Länder mit zentralisierten und dezentralisierten Apps finden Sie hier.